Corfit Peletts EQUIPUR Vergrößern

Corfit Peletts EQUIPUR

Neuer Artikel

Corfit Peletts EQUIPUR

Mehr Infos

39,21 €

Mehr Infos

Corfit Peletts EQUIPUR
Anwendung


EQUIPUR - corfit gleicht fütterungsbedingte Mängel an Vitamin E, Selen, Carnitin, Omega- 3-Fettsäuren und Procyaniden wirksam aus, welche für eine optimale Herzfunktion und einen stabilen Kreislauf gebraucht werden. In Verbindung mit den Herzkräutern wird so die körperliche Belastbarkeit, die Leistungsbereitschaft und das Wohlbefinden des Pferdes nachhaltig verbessert. Dies gilt besonders in den heißen Sommermonaten für herzkranke oder alte Pferde (Altersherz).

Analytische Bestandteile

Rohprotein: 15,3 %
Rohfett: 6,1 %
Rohfaser: 9,3 %
Rohasche: 15,5 %
Calcium: 2,6 %
Magnesium: 1,3 %
Kalium: 1,0 %
Natrium: 0,1 %
Omega-3-Fettsäuren: 1,0 %

Zusatzstoffe je kg (Liter)

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe
Vitamin E: 20.000 mg
L-Carnitin: 50.000 mg
Selen: 20 mg
L-Lysin: 10.000 mg

3b8.12 Selenmethionin aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3399 (inaktivierte Selenhefe)

Zusammensetzung

Kräutermischung 40,0 % (Weißdornblätter und -blüten, Weißdornfrüchte, Ginkgoblätter, Knoblauch), Weizenkleie, Leinsamenmehl, Calciumcarbonat, Magnesiumoxid, Dicalciumphosphat, Weintraubentrester.

Verwendungshinweis

Jungpferde und Ponys: 25 g pro Tag
Pferde (500 kg): 50 g pro Tag
mit dem Futter verabreichen.
Bei einem erhöhten Bedarf kann kurzfristig bis zur doppelten Menge verabreicht werden. Aufgrund des höheren Gehalts an Selen sollte die Tagesration nicht mehr als verdoppelt werden.

Fütterungsdauer

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum, mindestens jedoch 60 Tage, erfolgen.

Für die Kennzeichnung verantwortlich: Vetripharm GmbH, Postfach 1352, D-86913 Kaufering
Zulassungsnummer: ? DE-BY-1-00006
Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeitsdauer und zur Losnummer finden sich auf der Verpackung.

Gemäß den Anti-Doping- und Medikamentenkontrollregeln der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) besteht bei diesem Produkt wegen Kräuteranteil über 3% eine empfohlene Karenzzeit (von der letzten Anwendung des Produktes bis zum Einsatz auf dem Turnier) von 48 h.